Logo ECH Elektrochemie Halle GmbH

OnlineH2S - Schwefelwasserstoff in Gasen

OnlineH2S    
Analysator für die Online-
H2S-Bestimmung in Gasen
   
     
     

Der OnlineH2S wurde für die kontinuierliche Bestimmung von Schwefelwasserstoff (H2S) in Gasmischungen entwickelt.

Das System ist so konstruiert, dass durch eine eingebaute Verdünnungsstufe sowohl sehr hohe Konzentrationen (100 - 20000 ppm) als auch niedrige Gehalte im Bereich der Geruchsschwelle (0,1 - 100 ppm) messbar sind.

Der OnlineH2S enthält einen selektiven amperometrischen Sensor mit gasselektiven Membranen, Membranpumpen für den Gastransport und die Probenansaugung sowie einen integrierten PC zur kontinuierlichen Aufzeichnung der Messdaten, Trends und Alarmzustände. Die Messergebnisse können über digitale (Alarm-) und analoge Ausgänge in die Messwarte übertragen werden.

Der OnlineH2S ermöglicht durch seine automatischen Spülschaltungen die Gasanalyse in sauerstofffreien Gasen, wie z. B. Biogas, ohne Drifterscheinungen. Durch die schonende Arbeitsweise verlängert sich die Lebensdauer des Sensors erheblich.

Aufgrund seiner Funktionsweise kann der OnlineH2S als Basis für die H2S-angepasste Regelung von Anreicherungs- und Reinigungsstufen eingesetzt werden. Das Gerät ist in gleicher Weise für die Überwachung von Ammoniak (NH3), Schwefeldioxid (SO2) oder Ozon (O3) erhältlich.

Anwendungen

  • Online-Erfassung der aktuellen H2S-Gas-Konzentration als Basis für H2S-angepasste Regelungen (z. B. Pumpensumpf, Schwerkraft-Leitungen, Sammeltanks)
  • Biogas-Prozesse, Fermentationen
  • Umweltanalytik-Applikationen
  • Abwasseranalytik
  • Deponiesickerwasser-Überwachung

Bereiche:

  • Kommunale Abwasserverbände
  • Industrielle Bereiche
  • Biogasanlagen
  • Erdölverarbeitung

Vorteile

  • Kontinuierliche H2S-Gas-Analytik (Messzeit < 5 min)
  • Robuste Analysenmethode (Driftstabilität)
  • Vollautomatisierte Probendosierung
  • Einfache Kalibrierung
  • Kaum Querempfindlichkeiten durch selektiven elektrochemischen Sensor
  • Einfache, übersichtliche Software
  • Ausgang 4 - 20 mA zur Einbindung des H2S-Signals in das örtliche Leitsystem
  • Hohe Standzeit der Sensorik durch intermittierende Gaswege-Schaltung
  • Integrierte Spülschritte zur Gewährleistung einer ständig aktuellen Probe für die Analyse
  • Aktive Probenansaugung, dadurch freie Aufstellmöglichkeit (Wandmontage) mit bis zu 100 m Entfernung von der Probennahmestelle
  • Auch für die Messung von Ammoniak, Schwefeldioxid oder Ozon lieferbar

Produktbroschüre

Kontakt

ECH Elektrochemie Halle GmbH
Otto-Eißfeldt-Straße 8
06120 Halle (Saale)
Germany

Tel.: +49 345 279570-0
Fax: +49 345 279570-99
Mail: info@ech.de

Downloads

OnlineH2S