Logo ECH Elektrochemie Halle GmbH

MobilGC - Gasanalytik


Der MobilGC eignet sich sowohl für Vor-Ort-Messungen, den Laboreinsatz als auch zur Online-Prozessanalytik. Besonderes Merkmal ist die integrierte Gasversorgung, die den Einsatz vor Ort erlaubt.

Es kann zwischen mehreren Detektoren (FID, WLD, PID, ECD) gewählt werden, so dass das System an die analytische Problemstellung angepasst werden kann. Alle gängigen Kapillarsäulen, sowie gepackte und mikrogepackte GC-Trennsäulen können eingesetzt werden. Die Säulen werden individuell beheizt, verschiedene Temperaturprogramme können eingestellt werden.

Mit der komfortablen Steuer- und Integrationssoftware können schnelle und präzise Analysen durchgeführt und vielfältig aus gewertet werden.

Anwendungen

  • Emissions- und Immissionsmessungen
  • Vor-Ort-Analysen, Prozesssteuerung, online-Messungen
  • Geeignet zur kontinuierlichen Grenzwert-Überwachung der Kohlenwasserstoff-Gesamtkonzentration in Gasproben
  • Koppelbar mit Gasextraktionstechniken, geeignet für die Gas-in-Öl-Analytik

Vorteile

  • Tragbarer Gaschromatograph in robuster Bauweise für Vor-Ort-Messungen und Laboreinsatz
  • Integrierte Träger- und Brenngasversorgung für ca. 80 Betriebsstunden
  • Methanizer-Baugruppe zur quantitativen Konvertierung von CO und CO2 zu Methan
  • Einsatz aller gängigen GC-Trennsäulen
  • Individuelle Heizung der Trennsäule mit frei wählbarem Temperaturprogramm bis 300°C
  • Split-/Splitless-Injektor
  • Spezielle Gas-in-Öl-Analytik mit Vakuum-/Teilvakuumentgasung
  • Einzelpeak- und Summenpeak-Integration
  • Hardware-Anpassung an verschiedene Probenmatrices
  • Komfortable Steuer- und Integrationssoftware
  • Applikationsabhängige Expertensysteme und Auswertungsroutinen entsprechend DIN 38409-H53, ASTM 3612, IEC 60567, IEC 60599, IEC 61181
  • Prozessüberwachung mittels Überblicks- und Detailmessung

Kontakt

ECH Elektrochemie Halle GmbH
Weinbergweg 23
06120 Halle (Saale)
Germany

Tel.: +49 345 5583-711
Fax: +49 345 5583-710
Mail: info@ech.de

Downloads

 MobilGC